Downton Abbey Wiki
Advertisement
Downton Abbey
Staffel 3, Episode 5
305
Erstausstrahlung 14.10.2012
Autor Julian Fellowes
Regisseur Jeremy Webb
Folgenübersicht
Vorherige
Flucht nach Downton
Nächste
Entfremdung

Auf Leben und Tod ist die 5. Folge der dritten Staffel von Downton Abbey.

Inhalt[]

Die Geburt von Sybils Baby steht kurz bevor und weil sie sich nicht gut fühlt, lässt Robert den Geburtsspezialisten Sir Philip Tapsell anreisen. Cora ist damit nicht einverstanden. Ihre wäre es lieber, wenn sich der Hausarzt Dr. Clarkson, der Sybil schon von ihrer Geburt an kennt, um alles kümmert. Auch Matthew und Mary machen sich Gedanken über Nachwuchs. Mathhew befürchtet, seine Kriegsverletzung könne ein Grund dafür sein, dass Mary noch nicht schwanger ist. Für Edith gibt es ausnahmsweise mal sehr gute Neuigkeiten. Ein Verleger hat ihrem feministischen Artikel in der Times gelesen und bietet nun an, eine wöchentliche Kolumne von ihr zu veröffentlichen.

Nachdem Ethel gerade ihren Sohn an dessen Großeltern abgegeben hat, will sie ein neues Leben beginnen. Isobel will ihr helfen und lässt sie bei sich einziehen - ganz zum Ärger ihrer Köchin, die mit einer ehemaligen Prostituierten keinen Umgang pflegen will. Daisy steigt ihre Beförderung und Eifersucht zu Kopf und das lässt sie an der neuen Küchenhilfe Ivy aus. Die Zeugin, die Bates entlasten könnte, ist nun endgültig identifiziert, doch die macht keine Anstalten, ihm zu helfen.

Nachdem Sybil ihr gesundes Kind auf die Welt gebracht hat, geht es mit ihrem eigenen Zustand rapide bergab. Wie Dr Clarkson vorhergesagt hat, tritt im Laufe der Nacht die Eklampsie ein. Während ihre Familie zusammen mit Tom schockiert und verzweifelt an ihrer Seite weilt, erleidet Sybil Krämpfe und Atemnot. Sie stirbt innerhalb weniger Minuten. Tom hält bis zum Schluss ihre Hand und fleht sie an, ihn nicht zu verlassen.

Advertisement