Downton Abbey Wiki
Advertisement
Sybil Branson
307.jpg
Sybbie mit Tom Branson und Lord Grantham
Eigenschaften
Titel Miss Sybil Branson
Geschlecht weiblich
erster Auftritt Folge 8 (Staffel 3)

Sybil Branson, genannt Sybbie, ist die Tochter von Lady Sybil Branson und Tom Branson. Sie wurde nach ihrer Mutter benannt, die kurz nach der Geburt verstorben war.

Staffel 3[]

Nach dem Tod ihrer Mutter wird Sybil von ihrem Vater liebevoll umsorgt. Zunächst plant dieser, zu seinem Bruder und Sybils Onkel Kieran Branson zu ziehen und Sybil dort groß zu ziehen, dies wird jedoch von der restlichen Familie Crawley verhindert, die Kieran nicht für den richtigen Umgang hält. So bleiben Tom und Sybil Branson auf Downton Abbey.

Staffel 4[]

Sybil wird nun gemeinsam mit ihrem Cousin Master George Crawley von Nanny West großgezogen, es stellt sich jedoch erst später heraus, dass diese George erheblich bevorzugt, da seine beiden Elternteile zum englischen Adel zählen, während Sybil zur Hälfte eine bürgerliche Herkunft hat. Dies wird von Thomas Barrow bemerkt, der nach Sybils Tod ein führsorgliches Verhältnis zu ihrer Tochter aufbaut. Er informiert Cora über seinen Verdacht, woraufhin diese Nanny West dabei beobachtet, wie sie Sybbie anschreit und sie ihrer Herkunft beleidigt. Cora ist fassungslos darüber, da sie in Sybbie stets ihre Mutter Sybil sieht. Daraufhin feuert sie Nanny West und bedankt sich in aller Form bei Barrow für seinen Hinweis.

Allgemeine Informationen[]

Sybil Branson ist die Tochter von Lady Sybil Branson und Tom Branson, die Enkelin von Lady Cora Grantham und Lord Robert Grantham, Urenkelin von Lady Violet Grantham, Martha Levinson und Isidor Levinson, Nichte von Lady Mary Crawley, Matthew Crawley, Lady Edith Crawley und Kieran Branson und Cousine von Master George Crawley und Miss Mary-Gold Crawley.


Serienfan81 (Diskussion) 11:53, 8. Jul. 2014 (UTC)

Advertisement